Informationsportal rund um die Themen Bücher, Lesen und Lernen. Diese Website ist keine offizielle Website einer Bibliothek oder einer Bücherei.

Videos online ausleihen

Im Zuge eines Bibliotheksbesuchs nimmt man vor allem die endlosen Bücherregale wahr und erkennt, dass das Buch hier das vorherrschende Medium ist. In den vergangenen Jahren hat aber auch im Bibliothekswesen ein Wandel stattgefunden, durch den das mediale Angebot gewachsen ist. So kann man heute auch Videos in der Bücherei ausleihen.

TV und Videos sind heute selbstverständliche Bestandteile der Medienlandschaft und finden dementsprechend auch in den Bibliotheken statt. Wenn es darum geht, Videos auszuleihen, sollten Interessierte nicht den Fehler machen, die Büchereien zu vergessen.

Welche Filme kann man in der Bibliothek ausleihen?

Das Videoangebot der meisten Bibliotheken ist im Vergleich zum Bestand an Literatur überschaubar. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, genauer hinzusehen.

Dabei zeigt sich, dass die Büchereien Videos, DVDs und Blu-rays aus den folgenden Kategorien bereithalten:

  • Unterhaltung
  • Dokumentationen
  • Bildung
  • Kultur

Wo kann man Filme ausleihen?

Wer Filme ausleihen möchte, hat sich noch vor einigen Jahren auf den Weg zur nächsten Videothek begeben. Die gesamte Branche ist mittlerweile aber mehr oder weniger von der Bildfläche verschwunden. Daher müssen sich Film-Fans nach Alternativen umsehen. Im Freundes- und Bekanntenkreis kann man vielleicht den einen oder anderen Film privat ausleihen.

Ansonsten gibt es noch die Büchereien und spezielle Verleiher. Grundsätzlich bedarf es hier auf jeden Fall einer umfassenden Recherche. Bei dieser Gelegenheit stoßen Interessierte unweigerlich auf Netflix, Joyn, TV Now, Amazon Prime und weitere Anbieter, über die man online Filme ausleihen beziehungsweise streamen kann.

Wie funktioniert das Video-Streaming?

Das Streaming erlebt bereits seit einiger Zeit einen enormen Boom und hat unter anderem zum massenhaften Sterben der Videotheken geführt. Diese haben ausgedient, denn über entsprechende Portale und Dienste können Videos online ausgeliehen und gestreamt werden. Als Nutzer/in eines Streaming-Dienstes hat man Zugriff auf zahllose Filme und Serien und kommt am Fernseher, Smartphone, Tablet oder PC in den Genuss bester Unterhaltung.

Ansonsten kann per Video-on-Demand, kurz VoD, gegen Gebühr ein Film digital ausgeliehen werden. Die technischen Möglichkeiten sind enorm und bieten zudem einen hohen Komfort, weshalb man kein Technikfreak sein muss, um die Vorzüge des modernen Streamings genießen zu können.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Viele Menschen haben eine ausgeprägte Leidenschaft für Filme und suchen immer wieder nach Filmen, Serien und anderen Videos, die ihnen Unterhaltung und/oder Information bieten.

Die Ausleihe über die Bücherei kann sich zwar als sehr interessant erweisen, ist in der Praxis aber nicht immer die ideale Lösung. Aus diesem Grund gibt es nachfolgend einen Tipp aus unserer Redaktion.

Kaufen Sie Filme gebraucht!

Wenn es darum geht, Ressourcen zu schonen und Geld zu sparen, ohne auf absoluten Filmgenuss verzichten zu müssen, kann ein Gebrauchtkauf die perfekte Lösung sein. Auf diese Art und Weise kann man sich mit neuen Filmen eindecken und dabei Videos erwerben, die andere Menschen aussortiert haben. Die alten Filme landen so nicht auf dem Müll, sondern finden bei einem anderen Liebhaber ein neues Zuhause.

Flohmärkte und Online-Portale für Gebrauchtes sowie Kleinanzeigenmärkte erweisen sich als lohnende Quellen für gebrauchte Filme. Hier kann man nicht nur bares Geld sparen, sondern auch Videos kaufen, die im Handel teilweise gar nicht mehr erhältlich sind.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
0/50 ratings