Informationsportal rund um die Themen Bücher, Lesen und Lernen. Diese Website ist keine offizielle Website einer Bibliothek oder einer Bücherei.

Hörbücher online ausleihen

Gedruckte Bücher sind die Kernkompetenz der Büchereien, aber längst nicht alles, was das moderne Bibliothekswesen zu bieten hat. Hörbücher ergänzen den Bestand vielfach, wodurch die Büchereien der steigenden Nachfrage nach Hörbüchern gerecht werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier gleichermaßen fündig werden und unterschiedlichste Titel als Hörbücher ausleihen.

Wer einen Bibliotheksausweis besitzt und Gefallen an Hörbüchern findet, sollte seiner Bücherei einen Besuch abstatten und ergründen, wie das Ausleihen von Hörbüchern funktioniert. Interessierte sollten zudem offen für Alternativen sein und beispielsweise die Möglichkeit nutzen, Hörbücher online auszuleihen. Hier erfahren sie viel Wissenswertes und kommen so zum literarischen Hörgenuss.

Was ist eine Hörbücherei?

Aufgrund des multimedialen Ansatzes setzen immer mehr Bibliotheken nicht mehr ausschließlich auf klassische Literatur, sondern öffnen sich unter anderem für Hörbücher. Das betreffende Angebot ist allerdings überschaubar, weshalb Interessierte viel Glück brauchen, um ein interessantes Hörbuch in der örtlichen Bücherei zu finden.

Mancherorts sind allerdings spezielle Hörbüchereien entstanden, die einerseits das bewährte Konzept der Bibliotheken übernehmen, andererseits aber Hörbücher in den Fokus stellen. Hier sind Hörbücher keine Randerscheinung, sondern der Mittelpunkt des Geschehens.

Welche Alternativen gibt es zu der Ausleihe von Hörbüchern aus der Bücherei?

Hörbücher in der Bücherei auszuleihen, erscheint Freunden dieses Mediums überaus vielversprechend. Allerdings sind die strengen Bedingungen und der überschaubare Bestand oftmals erhebliche Nachteile. Daher lohnt es sich, nach Alternativen Ausschau zu halten.

Dabei ist es naheliegend, im privaten Umfeld Hörbücher auszuleihen. Ansonsten kann man Tauschbörsen nutzen oder gebrauchte Hörbücher kaufen. Zu guter Letzt ist es natürlich eine Option, im Handel Hörbücher zu kaufen und sich so mit den gewünschten Titeln einzudecken.

Wo kann man Hörbücher online ausleihen?

Unter den Alternativen zu klassischen Büchereien sind auch diverse Anbieter und Portale aus dem Internet zu nennen. Hier kann man Hörbücher online ausleihen und so die technischen Möglichkeiten des digitalen Wandels vollends ausschöpfen. Bei den Online-Diensten geht es allerdings nicht darum, ein physisches Hörbuch auf CD auszuleihen.

Nutzer/innen schließen ein Abo ab und können dann Hörbücher auf ihre digitalen Endgeräte streamen. Oftmals gibt es eine App, die die Inhalte auf das Smartphone oder Tablet bringt. Hier sind Anbieter wie Skoobe, Bookbeat, Deezer, Audible und FYEO zu nennen.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Hörbücher sorgen dafür, dass man Literatur genießen kann, ohne selbst ein Buch in die Hand nehmen zu müssen. So kann man die Augen ausruhen oder nebenbei einer anderen Tätigkeit nachgehen.

Dass Hörbücher ihren Reiz haben, steht somit außer Frage. Interessierte sollten zudem dem folgenden Tipp aus unserer Redaktion Beachtung schenken, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen.

Entdecken Sie die Welt der Podcasts!

Wer Hörbücher online ausleihen möchte, sollte die Augen nicht vor dem Boom der Podcasts verschließen. Viele Hörbuch-Apps und -Portale bieten auch eine große Auswahl an Podcasts.

Diese kommen als digitale Radioshows zu festgelegten Themen daher und sind über entsprechende Plattformen abrufbar. Freunde des Hörbuchs finden bestimmt auch Gefallen an Podcasts und sollten sich hier auf eine Entdeckungsreise begeben.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
0/50 ratings